Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder zu Ihrem Umzug?
030 - 96 53 52 58

Corona-Hinweis Wir sind auch in der Corona-Krise wie gewohnt für Sie da!

Die Werkzeugliste für den Umzug – So wird Ihr Werkzeugkoffer komplett

Ob Sie nun von zu Hause aus in eine bestimmte Wohnung Ihrer Wahl ziehen oder grundsätzlich von einer Wohnung zur anderen: Mit einer gut durchdachten Vorbereitung und dem passenden Werkzeug geht der gesamte Wohnungswechsel in Berlin wesentlich einfacher und unkomplizierter über die Bühne. Beachten Sie daher gerne die folgende Liste, welches Werkzeug Sie letztendlich benötigen.

  • Schraubenzieher
  • Inbusschlüssel
  • Schlosserhammer
  • Bohrmaschine
  • Kombizange
  • Zollstock
  • Wasserwaage
  • Phasenprüfer

Welche Tools Sie für einen Umzug benötigen

Die aufgelisteten Werkzeuge stellen dabei eine wichtige Grundausstattung dar, wenn Sie in Berlin eine Wohnung beziehen möchten. Welches Tool dann noch zusätzlich benötigt wird, hängt sicher von der jeweiligen Wohnungsausstattung ab und welche Möbel montiert werden müssen. Je nach Bedarf kann zum Beispiel noch eine Rohrzange vonnöten sein oder ein Gummihammer. Schauen Sie vor dem Umzug Ihren Bestand an Werkzeug an und rüsten Sie entsprechend auf, wenn etwas fehlt. Womöglich können Sie sich das fehlende Equipment auch von einer Freundin oder einem Freund leihen, anstatt es im Handel zu kaufen.

Werkzeug übersichtlich sortieren und ordnen

Wer für einen Wohnungswechsel in Berlin optimal gerüstet sein möchte, wird seine Tools nicht nur sorgfältig zusammentragen, sondern diese auch übersichtlich sortieren und ordnen. So ist das jeweilige Toll schnell zur Stelle, wenn es benötigt wird und Abbauten oder Montagen gehen leichter und schneller vonstatten. Sie können mit einem Werkzeugkoffer arbeiten und auch zusätzlich einen Werkzeuggürtel nutzen, damit die wichtigsten Werkzeuge immer sofort parat sind. Ein Umzug in eine neue Wohnung ist stets eine spannende Geschichte. Damit das Projekt Wohnungswechsel stressfrei über die Bühne geht, ist die umfassende Vorbereitung das A und O. Bezüglich der Tools gibt es noch einige wichtige Spezifikationen zu beachten. Bei dem benötigten Inbusschlüssel wählen Sie am besten das Modell Innensechskant. Auch die Schraubenzieher unterteilen sich grob in Kreuz- und Schlitzdreher, wobei Sie am besten beide Varianten parat halten sollten. Je mehr unterschiedliche Größen Sie, umso besser sind Sie gerüstet.

Weitere wichtige Vorbereitungen für den Wohnungswechsel

Wenn Sie eine Wohnung in Berlin gefunden haben, machen Sie sich gleich sicherlich Gedanken über den Umzug. Das ist nicht nur verständlich, sondern auch zu empfehlen, denn mittels einer strategischen Vorbereitung werden Sie gleich den gesamten Umzug in guter Erinnerung behalten. Auch wenn dieser natürlich immer auch mit Arbeit verbunden ist, so können Sie diese Arbeit doch, so weit es geht, reduzieren. Beispielsweise können Sie Kisten beschriften und rechtzeitig Sperrmüll bestellen, den Postnachsendeantrag absenden, Strom ummelden und dergleichen. Eine Liste zum Abhaken der Aufgaben ist dabei sehr sinnvoll und erleichtert das Projekt Umzug ebenfalls. Was speziell das Werkzeug anbelangt, können Sie zusätzlich noch Schrauben und Dübel in diversen Größen bereithalten, ebenso wie ein Cuttermesser. Diese stellen wahre multifunktionale Vielkönner dar und sind daher ebenfalls unverzichtbar für die Werkzeugkiste.